Aufklärung Motorrad Führerschein Schweiz 2017

Mit welcher Kategorie darf man nun was fahren und mit welchem Bike muss ich zur Prüfung? Diese Frage haben wir in letzter Zeit häufig gehört.

Gerne beantworten wir diese Fragen und klären auf:

Motorrad Führerschein Schweiz 2017

Kategorie A

Motorrad: Motorleistung von mehr als 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von mehr als 0,20 kW/kg.
Alter: Mindestalter 25 Jahre (Direkteinstieg) oder 2 Jahre im Besitz der Kategorie A beschränkt.
Prüfungsfahrzeug: Motorrad ohne Seitenwagen mit min. 600cm3 Hubraum, min. 40kW und zwei Sitzplätzen. Der vorgeschriebene Hubraum darf um 10 cm3 unterschritten werden.
Kurse etc.: Nothelferkurs, Sehtest, Theorieprüfung, 12 Stunden Grundkurs (6 Stunden falls schon A1 gemacht), kein Grundkurs falls A1 schon vor 1.4.2003 gemacht.

Kategorie A beschränkt (-A)

Motorrad: Motorleistung von weniger als 35 kW und einem Verhältnis von Motorleistung und Leergewicht von weniger als 0,20 kW/kg.
Alter: Mindestalter 18 Jahre.
Prüfungsfahrzeug: Motorrad ohne Seitenwagen mit min. 400cm3 Hubraum, max. 35kW und zwei Sitzplätzen. Der vorgeschriebene Hubraum darf um 10cm3 unterschritten werden.
Kurse etc: Nothelferkurs, Sehtest, Theorieprüfung, 12 Stunden Grundkurs (6 Stunden falls schon A1 gemacht).
A unbeschränkt: Nach zweijähriger, beanstandungsfreier Fahrpraxis werden die Beschränkungen auf Gesuch hin aufgehoben, das heisst prüfungsfreier Erhalt des Führerausweises der Kategorie A unbeschränkt.
Führerausweis auf Probe: Um den unbefristeten Führerausweis zu erhalten sind innerhalb der Probezeit 2 Weiterausbildungskurse zu besuchen.

Kategorie A1

Mindestalter 16 Jahre: Motorräder mit bis 50cm³ Hubraum.
18 Jahre: Motorräder mit max 125cm³ und höchstens 11kW.
Prüfungsfahrzeug: Motorrad dieser Kategorie mit im Ausweis eingetragener Geschwindigkeitsbegrenzung auf 45km/h.
Kurse etc: Nothelferkurs, Sehtest, Theorieprüfung, VKU, 8 Stunden Grundkurs.

Welche Prüfung benötige ich nun für ein 250er?

Wenn ich beispielsweise eine Brook 250cm³ fahren möchte, muss ich also den Führerschein A beschränkt besitzen. Zur Prüfung kann ich aber nicht mit der Brook 250cm³ sondern muss dafür ein Fahrzeug mit min. 390cm³ und max 35kw organisieren.

Eine Brook 125cm³ kann ich bereits mit der Kategorie A1 fahren und darf damit sogar zur Prüfung.

 

Unsere Quelle ASA -> Link!

 

Alles unklar?? Kein Problem.

Kontakt - Ruf uns an!

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.

Privacy Policy Settings